Spendenübergabe statt Weihnachtsgeschenke

Daniel Runden (Geschäftsführer, 4. von links) überreichte den Gewinnspielteilnehmern einen Spendenscheck über je 2.500 € für die Neuanschaffung oder Sanierung auf den öffentlichen Gemeindespielplätzen in Friesoythe - Spielplatz am Galgenberg, Falkenberg - Niedriger Weg, Garrel - Beethovens Wunderland und Varrelbusch - Tummelwiesen.

Mit dem jeweiligen Betrag sollen Reparaturen vorgenommen werden und alte Spielgeräte durch Neue ersetzt werden. Einer der Spielplätze nutzt diesen Gewinn als Startschuss für den Neuaufbau eines Siedlungspielplatzes.

Beiträge im Überblick